ANN SAM BELL untersucht in Live Art Projekten die Poesie in der Politik und den Humor in der Misere, sowie umgekehrt. 

Vielseitige Künstler untersuchen im Kollektiv eine Frage oder ein Thema. Konzepte der Identität und Nicht-Linearität sind häufig Teil der Recherche. Die involvierten Künstler unterscheiden sich teilweise deutlich in Ausdruck und Ästhetik, es können z.B. Tänzer, Wissenschaftler, Performer, Architekten, Komponisten, Schriftsteller, Choreographen, Musiker oder Schauspieler sein. ANN SAM BELL kreiert durch Zuhören, Hinterfragen, Experimentieren, Scheitern und Spielen.
ANN SAM BELL wurde 2019 von Nelly Winterhalder etabliert.